Eingangsbereich des Eschlbacher Biomarkts

Ein Biomarkt der die Sinne belebt, der Lust auf ein bewusstes Leben macht.
Ein Biomarkt der Fachhandelsmarken den Vortritt gibt und der zutiefst hinter dem steht was er anbietet. Echte Lebensmittel, die mit Leidenschaft, höchstem Qualitätsanspruch und nachhaltig produziert wurden.

Das City Center kann nun auch mit einem Biomarkt aufwarten. Auf 800m2 Verkaufsfläche wird den Kunden neben einem umfangreichen Angebot an Frisch- und Trockenware des einschlägigen Naturkostfachhandels, auch Gemüse aus eigener Erzeugung angeboten.

Seit 1992 betreibt die Inhaberin Renate Polk eine NATURLAND-Gärtnerei in Eschlbach nahe Wasserburg am Inn.

Aller Anfang und das Kernstück des kleinen Unternehmens, so die Biopionierin.

Damit Grund genug dem neuen Markt seinen Namen zu geben.
Der Eschlbacher, vor kurzem noch zweckmäßiger, kühler Geschäftsraum eines Discounters, heute ein offener, heller Feinkostmarkt, mit viel Flair und Liebe zum Detail.